Oftmals sonnig und heiß. Im Tagesverlauf vermehrt Quellwolken und neuerlich einzelne teils kräftige Gewitter.
Heute Mittag häufig Sonne. Nur ganz vereinzelt ein paar Tropfen. Immer mehr Quellwolken. Zunächst über dem Bergland, im Laufe des Nachmittags auch im Flachland einige, zum Teil kräftige Schauer und Gewitter. Maxima 27 bis 35 Grad, am heißesten am Untermain. Zunehmend mäßiger Wind um Ost, bei Gewittern auch Sturmböen.

In der Nacht zum Mittwoch zügig abklingende Schauer und Gewitter. Dann teilweise klar, gebietsweise neblig. Abkühlung auf 21 bis 13 Grad.