Nachts in der Mitte und im Süden verbreitet leichter Frost. Zunehmender Ostwind, im höheren Bergland Wind- und Sturmböen.

In der Nacht zum Samstag im Süden örtlich Nebel- und Hochnebel. Sonst oft klar, nur östlich der Elbe zeitweise dicht bewölkt, aber trocken. Tiefstwerte im Norden +4 bis 0 Grad, sonst verbreitet leichter Frost zwischen 0 und -5 Grad. Im höheren Bergland zunehmend starke bis stürmische Böen, sonst nur schwacher Ostwind.