Am Mittwoch zunächst noch sonnig und trocken. Im Tagesverlauf zunehmende Quellbewölkung und besonders ab dem Nachmittag aufkommende Schauer und Gewitter. Dabei vereinzelt Unwettergefahr durch heftigen Starkregen, Hagel und Sturmböen. Temperaturanstieg auf 28 bis 32 Grad, im Bergland 25 bis 27 Grad. Abseits von Gewittern schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest.
In der Nacht zum Donnerstag meist wolkig oder stark bewölkt, dabei weiterhin Schauer- und Gewittergefahr. Temperaturrückgang auf 17 bis 13 Grad.