Am Sonntag überwiegend bedeckt und mitunter kräftiger Regen. Höchstwerte 16 bis 19, im Bergland 13 bis 16 Grad. Zunächst schwacher, gegen Abend mäßiger auf Nord drehender Wind, zeitweise Windböen. In der Nacht zum Montag geschlossene Wolkendecke, daraus wahrscheinlich anhaltender und teils ergiebiger Regen. Temperaturrückgang auf 11 bis 7, im Bergland bis 5 Grad. Mäßiger bis frischer Nordwind mit stürmischen Böen und im Bergland schweren Sturmböen.