Am Samstag noch etwas weiter nach Süden vorankommende, stärkere Bewölkung, abends etwa den Main erreichend. Örtlich leichter Regen oder Nieselregen. Im Süden noch meist sonnig und trocken. Im Tagesverlauf auch im Norden wieder auflockernde Bewölkung. Südlich von Mosel und Main sowie in Teilen Ostdeutschlands 15 bis 20 Grad, sonst 12 bis 16 Grad, an der See um 10 Grad. Schwacher, im Norden mäßiger auf West- bis Nordwest drehender Wind, mit starken bis stürmischen Böen an der See. 
In der Nacht zum Sonntag über der Mitte wolkig oder stark bewölkt und örtlich etwas Regen oder Sprühregen, sonst aufgelockert und meist niederschlagsfrei. Abkühlung auf 5 bis 0 Grad. Örtlich Nebel.