Letzte Aktualisierung: 04.08.2020, 12.34 Uhr
Unter zunehmendem Hochdruckeinfluss fließt allmählich warme bis sehr warme Luft nach Nordrhein-Westfalen.

Bis auf Weiteres keine warnwürdigen Wetterereignisse.