Letzte Aktualisierung: 17.07.2019, 13.34 Uhr
Unter schwachem Hochdruckeinfluss gelangt von Nordwesten noch kühle Meeresluft nach Norddeutschland. Am Donnerstag wird mit einer auf Südwest drehenden Strömung allmählich wärmere Luft wetterbestimmend. 
 
In den nächsten 24 Stunden keine warnrelevanten Wetterereignisse.