Letzte Aktualisierung: 03.08.2020, 08.34 Uhr
Rückseitig einer nur zögerlich ostwärts abziehenden Kaltfront fließt deutlich kühlere Luft ein. Diese gerät zunehmend unter Hochdruckeinfluss 

STARKREGEN:
Heute Vormittag in Ostsachsen örtlich Starkregen um 15 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde nicht ausgeschlossen.