Letzte Aktualisierung: 06.08.2020, 14.34 Uhr
Eine Hochdruckbrücke reicht von den Azoren bis ins Baltikum. Dabei fließt aus südöstlichen Richtungen sehr warme bis heiße Luft nach Sachsen und leitet eine Hitzewelle ein. 

HITZE: 
Am Freitag in weiten Teilen des Tieflandes starke Wärmebelastung. 

Hinweis: 
Aufgrund anhaltender Trockenheit besteht lokal eine hohe Waldbrandgefahr.