Letzte Aktualisierung: 18.04.2019, 18.34 Uhr
Am Rande eines umfangreichen Hochdruckgebietes über Skandinavien fließt mit einer östlichen Strömung sehr milde Luft nach Mecklenburg-Vorpommern.

Keine warnrelevanten Wetterereignisse.