Letzte Aktualisierung: 19.03.2019, 10.34 Uhr
Es setzt sich zunehmend Hochdruckeinfluss durch.

FROST/GLÄTTE:
In der Nacht zum Mittwoch mit geringer Wahrscheinlichkeit örtlich Reifglätte. Bevorzugt in der Osthälfte leichter Frost bis -2 Grad. 

WIND:
Ab Mittwochmittag mit geringer Wahrscheinlichkeit an exponierten Küstenabschnitten Windböen um 55 km/h (Bft 7) aus Südwest.