In der Nacht verbreitet Frost und Glätte. Am Donnerstag teils Nebel oder Hochnebel.
In der Nacht zum Donnerstag stark bewölkt bis bedeckt. Örtlich neblig-trüb. Überwiegend niederschlagsfrei, im Nordhessischen Bergland vor allem in der ersten Nachthälfte noch vereinzelt gefrierender Sprühregen mit Glatteisgefahr. Tiefsttemperatur +1 bis -3 Grad. Stellenweise Glättegefahr durch Reif oder überfrierende Nässe. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
Am Donnerstag überwiegend neblig-trüb. Am Nachmittag vor allem in der Südhälfte gebietsweise Auflockerungen. Meist niederschlagsfrei. Temperaturanstieg auf 3 bis 6 Grad, in höheren Lagen 1 bis 2 Grad. Schwacher Wind aus vorherrschend östlichen Richtungen, gegen Abend auf Südost drehend.
In der Nacht zum Freitag teils Nebel oder Hochnebel, gebietsweise klar. Niederschlagsfrei. Temperaturrückgang auf -2 bis -5 Grad. Stellenweise Reifglätte.