In der Nacht nachlassende Schauer, stellenweise Nebel. Am Donnerstag wechselnd bewölkt mit einzelnen Schauern, Gewitter nicht ausgeschlossen.
In der Nacht zum Donnerstag zunächst wolkig, vorübergehend auch Auflockerungen. Im weiteren Verlauf dann teils aber auch stark bewölkt. Anfangs im Norden letzte Schauer, später meist niederschlagsfrei. Zum Morgen im Südwesten wieder etwas Regen möglich. Stellenweise Nebel. Abkühlung auf 6 bis 2, in der Eifel bis 1 Grad, vor allem hier bei Auflockerungen örtlich Frost in Bodennähe. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.