Zunächst an der Nordseeküste, später im übrigen Bereich stürmische Böen oder Sturmböen, an der See am Donnerstagabend örtlich schwere Sturmböen
In der Nacht zum Donnerstag bedeckt und von Nordwesten aufkommender Regen, Tiefstwerte um 4 Grad. Auffrischender Wind aus Südwest bis West mit Windböen, an der See zunehmend stark mit Sturmböen. 
Am Donnerstag anfangs noch bedeckt mit Regen oder Sprühregen, von der Küste her Übergang zu wechselnder Bewölkung mit Schauern. Höchstwerte um 8 Grad. Von West auf Nordwest drehender, in Böen verbreitet stürmischer Wind, an der See Gefahr schwerer Sturmböen.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bewölkt, nachlassende Schauer. Tiefstwerte 3 bis 5 Grad. Etwas nachlassender Nordwestwind mit starken bis stürmischen Böen.