In der Nacht noch einzelne Schauer und Gewitter. Morgen örtlich unwetterartige Gewitter.
In der Nacht zum Donnerstag im Westen wolkig und noch einzelne Schauer und Gewitter, später überwiegend trocken. Erst ausgangs der Nacht erneut auflebende Schauer- und Gewitteraktivität. Tiefstwerte 18 bis 15 Grad. Schwacher Ostwind. 
Am Donnerstag heiter bis wolkig, am Vormittag im Werratal aufziehende kräftige Schauer und Gewitter, im Tagesverlauf auf den gesamten Freistaat ausweitend, dabei örtlich Unwetter durch Starkregen. Höchstwerte 30 bis 34, im Bergland 26 bis 32 Grad. Schwacher Wind aus Ost. 
In der Nacht zum Freitag wechselnd bewölkt, noch einzelne Schauer und Gewitter. Tiefstwerte 20 bis 16 Grad. Schwachwindig und allmählich auf West drehend.