Nachts vereinzelt Gewitter. Am Freitag wolkig, von Westen erneut Schauer und Gewitter mit zunehmender Unwettergefahr.
In der Nacht zum Freitag wechselnd bewölkt, vereinzelt Schauer. Im Norden und Osten auch geringfügig erhöhtes Gewitterrisiko. Minima 20 bis 13 Grad. 
Am Freitag mehr Wolken als Sonne. Vormittags gebietsweise Regen, im weiteren Tagesverlauf vermehrt Schauer und Gewitter. Im nördlichen Franken auch länger andauernder, teils gewittriger Starkregen wahrscheinlich. Höchsttemperaturen zwischen 22 Grad im Allgäu und 28 Grad in Mainfranken. Abseits von Gewittern schwacher bis mäßiger Westwind.

In der Nacht zum Samstag nur zögernd nach Osten abziehende Niederschläge. Anschließend Auflockerungen, lokal Nebel. Tiefstwerte 19 bis 12 Grad.