Heißes Hochsommerwetter, dabei zunehmende Schwüle. Örtlich Hitzegewitter mit Unwetterpotential.
Heute Nachmittag und Abend in weiten Landesteilen viel Sonnenschein und trocken, vom Bergland ausgehend jedoch gebietsweise Entwicklung mitunter hochreichender Quellwolken sowie lokal kräftiger Hitzegewitter, engbegrenzt mit Unwetterpotential hinsichtlich Starkregen und Hagel. Höchsttemperaturen zwischen 28 Grad in höheren Berglagen und 36 Grad im Rheintal. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südost bis Südwest, in Gewitternähe Sturmböen, vereinzelt schwere Sturmböen.

In der Nacht zum Donnerstag nur zögerlich abklingende Schauer- und Gewittertätigkeit, Bewölkungsrückgang, Ausgangs der Nacht im Südwesten erneut ansteigendes Schauer- und Gewitterrisiko. Tiefsttemperaturen zwischen 21 und 15 Grad.