Am Sonntag zunächst stark bewölkt bis bedeckt, teils neblig-trüb, vereinzelt etwas Sprühregen. Im Tagesverlauf verbreitet niederschlagsfrei und Wolkenauflockerungen, vor allem im Südwesten. Höchstwerte 5 bis 8 Grad, in Hochlagen um 3 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Montag zunächst gering bewölkt, im Verlauf örtlich Bildung von Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte 3 bis 0 Grad, im Bergland teils bis -2 Grad. Vereinzelt Glätte.