Am Montag oftmals stark bewölkt und vereinzelt noch etwas Sprühregen, nach Westen bis Mittag teils zäher Nebel, später vermehrt Auflockerungen, teils auch nur gering bewölkt. Höchsttemperaturen um 6 Grad. An der See mäßiger Südwestwind, sonst schwachwindig. 

In der Nacht zum Dienstag verbreitet bedeckt und zeitweise etwas Regen, vielfach trüb. Tiefstwerte zwischen -1 Grad im Süden und 4 Grad auf den Inseln. Schwacher bis mäßiger Wind aus Südwest bis West.