Am Montag zunächst oft dicht bewölkt, teils zäher Nebel und Hochnebel. Im Tagesverlauf zunehmend Auflockerungen. Trocken. Höchstwerte im Süden meist nur knapp über null, sonst 3 bis 8 Grad. An den Küsten teils frischer Südwest- bis Westwind, im Süden mäßiger Ost- bis Nordostwind. Sonst schwachwindig. 
In der Nacht zum Dienstag in Küstennähe stark bewölkt, aber trocken. Sonst vielfach klar, vor allem in Flussnähe aber teils dichter Nebel oder Hochnebel. Abkühlung im Norden auf 4 bis 0, sonst auf 0 bis -6, im äußersten Süden und im östlichen Bergland bis -10 Grad. An der See frischer Südwest- bis Westwind, sonst schwachwindig.