Am Freitag wolkig bis stark bewölkt, im Tagesverlauf örtlich Schauer oder teils kräftige Gewitter, lokal Unwettergefahr durch heftigen Starkregen. Zwischen der Prignitz, der Uckermark und dem Oderbruch meist heiter und trocken. Erwärmung auf 31 bis 33 Grad. Abseits von Schauern und Gewittern schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonnabend vor allem zwischen Prignitz und Elbe-Elster-Niederung wechselnde Bewölkung, örtlich Schauer oder Gewitter, sonst meist gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 19 bis 16 Grad. Schwachwindig.