Am Donnerstag wolkig bis stark bewölkt. Gebietsweise, vor allem aber im Bergland und in der Südwesthälfte Regen und Schauer. Nachmittags mit geringer Wahrscheinlichkeit einzelne Gewitter mit starken bis stürmischen Böen. Höchstwerte von 8 Grad im Bergland bis 14 Grad im Rheintal. Schwacher variabler Wind. 

In der Nacht zum Freitag überwiegend wolkig. Im Süden zeitweise Regen oder Schauer. Sonst gebietsweise Nebel oder Hochnebel. Tiefstwerte 7 bis 3 Grad.