Am Freitag lösen sich morgendlicher Nebel und Hochnebel allmählich auf. Danach Mix aus Sonne und Wolken, vereinzelt noch kurze Schauer. Temperaturanstieg auf 14 bis 16 Grad. Schwacher bis mäßiger Wind aus Süd bis Südwest.  

In der Nacht zum Sonnabend zunächst gering bewölkt, von Westen ziehen dichte Wolken und Regen auf. Tiefstwerte bei 6 bis 10, auf den Inseln um 12 Grad. Zunehmend mäßiger bis frischer Südwind, im Küstenumfeld und im Bergland zunehmend stark mit stürmischen Böen.