Am Freitag anfangs viel Sonnenschein, im Vormittagsverlauf Ausbildung von Quellwolken, niederschlagsfrei, abends wieder auflösende Bewölkung. Erwärmung auf 14 bis 17, im Bergland auf 10 bis 14 Grad. Schwacher Wind aus Südwest. 
In der Nacht zum Samstag klar, ausgangs der Nacht von Westen her zunehmende Bewölkung und gegen Morgen nachfolgend Regen. Minima zwischen 9 und 6 Grad. Allmählich auflebender Wind aus südlichen Richtungen, in Kammlagen des Thüringer Waldes zunehmend stürmisch.