Am Freitag heiter und überwiegend trocken. In den westlichen Landesteilen am Nachmittag und am Abend wolkig bis stark bewölkt, dort geringe Schauer- und Gewitterneigung. Erwärmung auf 29 bis 32 Grad im Binnenland, an der Küste 25 bis 29 Grad. Schwacher Wind aus unterschiedlichen Richtungen.
In der Nacht zum Sonnabend in Mecklenburg wolkig und örtliche Schauer, Gewitter nicht ausgeschlossen. In Vorpommern meist gering bewölkt und niederschlagsfrei. Tiefstwerte 20 bis 16 Grad. Schwacher Wind um Ost.