Am Samstag stark bewölkt bis bedeckt und verbreitet Regen, im Tagesverlauf von Nordwesten nachlassender Regen und vorübergehend wenige Auflockerungen. Später neue Schauer und auch einzelne Gewitter. Höchstwerte 12 bis 17 Grad. Frischer, in Böen starker Wind aus südwestlicher Richtung, in Hochlagen teils Sturmböen. Im Tagesverlauf vor allem im Norden nachlassend.
In der Nacht zum Sonntag wechselnd bis stark bewölkt. Gebietsweise Schauer oder schauerartiger Regen. Tiefstwerte 12 bis 9 Grad, im Bergland bis 6 Grad. Vor allem in der Südhälfte starke bis stürmische Böen aus Südwest bis West, im Bergland Sturmböen.