Am Samstag stark bewölkt bis bedeckt und teils anhaltende Regenfälle. Weiterhin sehr mild mit 11 bis 15, im Bergland um 9 Grad. Dabei frischer Wind aus südwestlicher Richtung mit starken Böen bis stürmischen Böen, im Bergland exponiert auch Sturmböen.
In der Nacht zum Sonntag weiterhin stark bewölkt und vereinzelt noch etwas Regen. Tiefstwerte 9 bis 5, in Hochlagen um 3 Grad. Zunächst weiterhin starke, im Bergland stürmische Böen aus West. Zum Morgen nachlassend.