Am Sonntag wechselnd bewölkt und nach Südosten letzte Schauer, Höchstwerte im Oberharz um 3 Grad, sonst um 7 Grad. Anfangs noch Nordweststurm, an der Küste mit der Gefahr von orkanartige Böen, tagsüber allmählich nachlassend.
In der Nacht zum Montag von Westen Bewölkungsverdichtung und einsetzender Niederschlag, anfangs als Schnee, im Westen in Regen übergehend. Tiefstwerte zwischen -1 Grad im Oberharz und 4 Grad auf den Inseln, Glättegefahr. Mäßiger, an der Küste frischer Wind mit einzelnen stürmischen Böen aus Südwest.