Am Montag stark bewölkt, von Westen erst Schneefall, später Regen, dabei vorübergehend erhebliche Glätte. Temperaturanstieg auf 1 bis 3, im Bergland auf -2 bis 2 Grad. Mäßiger Westwind. 
In der Nacht zum Dienstag bedeckt und zeitweise Regen, in den Kammlagen Schneefall. Temperaturrückgang auf 3 bis 1, im Bergland auf 0 bis -2 Grad. Schwacher Südwestwind.