Am Dienstag in Teilen des Alpenvorlands längere Zeit oder ganztägig trüb, abseits davon viel Sonne. Bei beständigem Hochnebel leichter Dauerfrost, am höheren Alpenrand und am Untermain um 5 Grad. Schwachwindig. 

In der Nacht zum Mittwoch meist klar, besonders im Süden Bayerns aber erneut Nebel und Hochnebel. Rückgang der Temperatur auf -3 bis -9, in manchen Alpentälern bis -12 Grad. Örtlich Reifglätte.