Am Sonntag in der Südhälfte abgesehen von einzelnen Gewittern in den Alpen trocken und länger sonnig. In der Nordhälfte abgesehen vom äußersten Norden teils stärker bewölkt und wiederholt Schauer und teils kräftige Gewitter, lokal Unwetter. Höchstwerte 26 bis 30 Grad, am Oberrhein bis 32 Grad. Abseits der Gewitter schwachwindig.
In der Nacht auf Montag in der Nordhälfte rasch nachlassende Schauer und Gewitter. Bei Auflockerungen örtlich dichter Nebel. In der zweiten Nachthälfte von Westen und Südwesten übergreifend neue Gewitter, teils auch kräftig, lokal Unwetter. Tiefstwerte 20 bis 13 Grad.