Letzte Aktualisierung: 13.08.2020, 18.34 Uhr
Im Einflussbereich eines Hochdruckgebietes bei Skandinavien ist zunächst noch trockene und sehr warme bis heiße Luft für Mecklenburg-Vorpommern wetterbestimmend. In der Nacht und am Freitag wird von Südwesten her feuchtere Luft herangeführt.

GEWITTER/STARKREGEN/STURM:
Am Freitag in Mecklenburg einzelne Gewitter mit Starkregen um 20 l/qm in kurzer Zeit und Sturmböen um 70 km/h (Bft 8) nicht ausgeschlossen.